Black Eagle Kampfsportverein Butzbach e.V.
P.A.: Am Hetgesborn 5 / 35510 Butzbach | info@blackeagle-butzbach.de
Leichtkontakt

 

Leichtkontakt ist die Vorstufe zum Vollkontaktkickboxen als Trainings- und Wettkampfform. Es handelt sich in der vollen Bedeutung des Wortes um absoluten Leichtkontakt, d. h. saubere und gut kontrollierte Techniken, die explosiv und kraftvoll mit leichtem Kontakt treffen müssen. Die Sportler nutzen Techniken des Vollkontakts und Pointfightings, die gut kontrolliert auf die erlaubten Trefferflächen ausgeführt werden. Es wird gleicher Wert auf Hand- und Fußtechniken gelegt. Es wird anders als im Pointfighting nicht nach jedem Punkt gestoppt. Hier wird ohne Unterbrechung weiter gekämpft. Daher ist ein hohes Maß an Kondition, Technik und Taktik erforderlich. 


In dieser Disziplin ist das Niveau auf nationaler und internationaler Ebene in den letzten Jahren ebenfalls extrem angestiegen, sodass die Sportler in diesem Bereich als Leistungssportler und zu Teilen sogar als Hochleistungssportler ausgebildet werden müssen, um erfolgreich und verletzungsfrei bestehen zu können.

 

Das bedeutet viel Hingabe, Vertrauen und eiserenen Willen in jeglichen Richtungen. Der Weg ist steinig und voll von Schweiß, Tränen, Kraft, Zeit...

Dennoch ist er definitiv Wert ihn zu gehen. Denn als Ergebnis erhält man Erfolg, Ehrgeiz, extereme Athletik, Werte, Zielstrebigkeit und ein stetiges Lernen. 

 

Wer sich dem gewachsen fühlt, kann sich nach dem erfolgreichen Abschließen der ersten Gürtelprüfungen im Kampfteam, nach Aufforderung des Trainerstabs, bewähren und Spaß  haben sich zu quälen. 

^